Das kleine grüne Monster Upps wohnt auf dem Planeten Maxnix. Dort läuft alles drunter und drüber und egal was passiert, es macht nix! Darum heisst auch der Planet Maxnix. Nachts, im Mondschein, kann das kleine Upps vom Chaosplaneten auf die Erde fliegen.

Dort landet es bei Lucas. Er ist ein ganz normaler Junge. Als er Upps entdeckt, erschrickt er sich und ist sehr überrascht, denn der kleine Chaot streckt ihm zur Begrüssung die Zunge heraus! Oje, oje ... aber das ist noch lange nicht alles. Upps macht einfach alles falsch ... es schüttet die Tasse mit heisser Schokolade aus, räumt alle Spielsachen aus und wirft sie herum, Wörter wie Bitte, Danke und Entschuldigung kennt es gar nicht. Da hat Lucas aber einiges vor, denn er will Upps zeigen, wie es sich gehört, wie man sich auf dem Planeten Erde zu benehmen hat.

Mit Hilfe von Upps fiel es den Kindern viel leichter die Kindergartenregeln zu lernen, denn schliesslich hatte Upps am meisten zu lernen ...